QR-Zugangskarten

Mit QR-Zugangskarten werden Bilder automatisch der richtigen Person zugeordnet. Besonders geeignet für Kindergarten- und Schulfotografie.

Jetzt QR-Zugangskarten nutzen

QR-Zugangskarte

QR-Zugangskarten

Deine Kunden können durch Online-Anmeldung, Blankformular oder durch manuelles Hinzufügen zum Fototag angemeldet werden. Im Dashboard hast du eine Übersicht über die angemeldeten Kunden und kannst QR-Zugangskarten ausdrucken. Auf diesen QR-Zugangskarten stehen die Zugangsdaten, um die Bilder nach dem Fotoshooting bestellen zu können.

Außerdem haben die QR-Zugangskarten einen QR-Code, welchen du am Fototag zum zugehörigen Kind abfotografierst. Im späteren Upload werden Bilder anhand dieses QR-Codes automatisch dem richtigen Kind zugeordnet.

So funktioniert es

1
QR-Codes erstellen

Zu deinen Kunden druckst du QR-Zugangskarten aus, die du zum Fototag mitnimmst.

2
Fotografieren & Hochladen

Fotografiere zuerst den QR-Code und dann das Kind, danach den nächsten QR-Code und das nächste Kind. Anschließend lädst du alles gemeinsam hoch.

Automatisches Sortieren

Nach dem Hochladen, werden Bilder automatisch dem richtigen Kind zugeordnet.

Blanko QR-Zugangskarte

Blanko QR-Zugangskarten

Bei fast jedem Fotoshooting im Kindergarten gibt es Eltern, die vergessen haben, ihr Kind im vorab anzumelden. Damit du diese auch nachträglich noch im Shopsystem anmelden kannst, gibt es Blankoformulare. Diese Blankoformulare kannst du im vorab ausdrucken und mit in den Kindergarten nehmen.

Auf den Blankoformularen haben die Eltern dann die Möglichkeit, am Tag des Fotoshootings noch ihre Einwilligungserklärung zu geben und ihre Daten auszufüllen. Auch ein QR-Code ist auf den Blankoformularen abgebildet, sodass du auch die automatische Bildzuordnung für diese Nachzügler nutzen kannst.

DSGVO

DSGVO-Konform

Datenschutz ist gerade in der Kindergartenfotografie ein heikles Thema. Die Online-Anmeldung und die QR-Zugangskarten stellen sicher, dass du die nötigen Einwilligungen eingeholt hast, um das Fotoshooting im Kindergarten durchzuführen. Die Eltern geben damit ihre Berechtigung, das Bilder angefertigt werden dürfen und können die Freigabe auf Bilder des Kindes, Gruppenbilder und Familienbilder einschränken.

Zudem wird durch die automatische Zuordnung mittels QR-Zugangskarten sichergestellt, dass Eltern nur die Bilder ihres eigenen Kindes einsehen können. Für Gruppenbilder lässt sich der Kauf als Download deaktivieren.

Bist du bereit?

Deine Erfolgsgeschichte beginnt hier

Jetzt Loslegen
Top Top